phindie.de
Twitter FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Messe

Teddy-Freunde aus aller Welt feiern die 25. TEDDYBÄR TOTAL

Den weiten Weg aus Auckland, Neuseeland, nimmt…Heather Lyell. Foto: TEDDYBÄR TOTAL.

Den weiten Weg aus Auckland, Neuseeland, nimmt…Heather Lyell. Foto: TEDDYBÄR TOTAL.

Von überall auf der Welt reisen Künstlerinnen, Fachhändler und Sammler in diesen Tagen nach Münster. Am Wochenende wird die Halle Münsterland zum Hotspot für alle, die sich an Plüschtieren erfreuen können. Vom Einschlaf-Teddy für 10 Euro bis hin zu hochwertigen antiken Sammlerstücken für mehrere tausend Euro ist auf der 25. TEDDYBÄR TOTAL für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ein neuer Freund für’s Leben dabei.

Mehr als 370 Aussteller aus 26 Nationen kommen am 27. und 28. April zur Jubiläums-Auflage der TEDDYBÄR TOTAL zusammen. Münster unterstreicht damit einmal mehr den Ruf als Welthauptstadt der Teddybären, denn eine derartig große Veranstaltung gab es in der Bärenwelt schon seit über einem Jahrzehnt nicht mehr. „Wir sind stolz und glücklich, dass so viele großartige kreative Menschen die 25. Auflage des internationalen Teddy-Treffs mit uns feiern wollen”, freut sich Veranstalter Sebastian Marquardt. „Es ist wirklich beeindruckend, wie viele positive Gefühle das bärige Familientreffen überall auf der Welt hervorruft. Das macht die Messe nicht nur zum größten, sondern sicher auch zum emotionalsten Event seiner Art.”

Nicht nur die beeindruckende Aussteller-Zahl, auch jede Menge Besucherinnen und Besucher aus allen Teilen der Welt haben Bahntickets gekauft, Flüge gebucht, Visa beantragt und Hotelzimmer reserviert. Ob Asien, Australien, Neuseeland oder Amerika: kein Weg ist zu weit. Und auch die Bandbreite der mehr als 10.000 ausgestellten Stofftiere ist einzigartig. Bären und andere Plüschgesellen in allen erdenklichen Farben, Formen und Größen warten darauf, ins Herz geschlossen zu werden.

CeBIT: Intel Bloghütte

Bloghütte Intel Bloghütte in Halle 23Intel hat ein Herz für Blogger. Bei den Vorbereitungen für meinen CeBIT-Besuch habe ich zwei mal versucht einen Presseausweis von der Deutsche Messe AG zu bekommen. In den vergangen Jahren war es so, dass Blogger einen bekamen um so über die CeBIT berichten zu können, denn mit dem Ausweiß erhielt man kostenlosen Zugang zur Messe und zum Pressebereich der Homepage. Doch dieses Jahr wurde stark gefiltert und die Kriterien waren nicht ganz nachvollziehbar. Auch ich wurde zwei mal abgelehnt. Und da sprang Intel in die Bresche. Nachdem der Blogger Caschy mit den Jungs von Intel über dieses Problem sprach, entschloss man sich, eine Bloghütte einzurichten und allen Interessierten Bloggern ein kostenloses Ticket zu sponsern. Neben dem Ticket bekam man auch Zugang in die Bloghütte, wo einem Getränke und belegte Schnitten gereicht wurden. Man konnte sich zudem an die bereitgestellten Ultrabooks setzen und an diesen arbeiten um auf seinem Blog über die CeBIT zu berichten. Auch eine Ecke zum Entspannen, oder um sich mit anderen Blogger zu unterhalten, wurde eingerichtet. Für alle die ihre eigenen Notebooks mitbrachten, waren Tische und Stromquellen bereitgestellt. So konnte ich mein iPhone und mein MacBook aufladen und einige Fotos hochladen. Leider kann ich aus rechtlichen Gründen nicht alle Fotos öffentlich zugänglich machen, da das Fotografieren auf der CeBIT untersagt ist. Nachdem ich mich für die Bloghütte registriert hatte, kam dann doch noch die Akkreditierung für meinen Presseausweis.

Wie dem auch sei, ich finde es echt klasse, dass Intel ein Herz für Blogger gezeigt hat und uns diese schöne Lounge eingerichtet hat. Die Damen, die uns dort versorgten, waren sehr aufmerksam und haben darauf geachtet, dass wir ausreichend zu Trinken und Essen hatten. An dieser Stelle bedanke ich mich bei Intel!

Joomla! auf der CeBIT

CeBIT 2012Am vergangenen Mittwoch, am 7. März, war es dann soweit und mein Tag auf der CeBIT sollte beginnen. In Hannover angekommen, ging es erstmal zum Pressecenter um mich dort mit weiterem Informationsmaterial und dem Ausstellerverzeichnis zu versorgen. Anfangs war geplant, dass ich nicht alleine zur CeBIT fahre und von dort berichte. So musste ich meinen Tagesplan ziemlich zusammenstreichen und mich auf die wichtigsten Stände konzentrieren. Selbstverständlich durfte der Stand von Joomla! nicht auf meiner Liste fehlen. Dieses Jahr wurde der Stand von Mittwald organisiert und zur Verfügung gestellt.

Nachdem ich nun meine besagten Unterlagen zusammen hatte, machte ich mich auf den Weg zum Joomla!-Stand. Ich konnte schon vorher auf den Seiten von Mittwald die Baupläne des Standes sehen und fand das Design des Standes da schon sehr gelungen. Nun stand ich davor. Wirklich sehr schön geworden der Stand und schön offen. Aber zurück zu Joomla!. Da erspähte ich auch schon den Jan Erik Zassenhaus. Er befand sich gerade in einem Beratunggespräch und liess sich Zeit für den interessierten Besucher. Ich habe mich mal dazu gestellt und dem Gespräch gelauscht. Jan hat das echt drauf! Ruhig gelassen und auch noch so die simpelste Frage, hat er beantwortet ohne genervt zu erscheinen.

Artikel „Joomla! auf der CeBIT“ weiterlesen…

Auf zur CeBIT!

CeBIT 20126 Uhr morgens und ich bin schon seit einer Stunde auf den Beinen. Hund versorgen und meine Tasche für die CeBIT packen. Heute werde ich von der CeBIT berichten und live via Twitter, FaceBook und Google Plus kurze Berichte raushauen.
Als alter Joomlaner werde ich selbstverständlich den Messestand von Joomla! Besuchen und wo ich schon mal da bin auch den Stand der Kollegen von WordPress.
Es wird bestimmt ein sehr interessanter Tag für mich und ich hoffe einige interessante Blogger, in der Intel Bloghütte, kennen zu lernen.

Noch ein wichtiger Hinwies für alle Besucher, die mit den öffentlichen Personennahverkehr anreisen. Heute wird der ÖPNV in Hannover bestreikt.

CeBIT 2012

CeBIT 2012Dieses Jahr werden wir erstmalig von der CeBIT 2012 berichten und unsere Leser mit Neuigkeiten versorgen. Selbstverständlich werden wir dort einige Verlage besuchen und uns ein Bild von den Neuerscheinungen machen.

Die CeBIT ist die weltweit größte Messe für Informationstechnik und findet findet vom 06.03. bis 10.03.2012 auf dem Messegelände Hannover statt. Im letzten Jahr haben sich mehr als 4.200 Unternehmen aus über 70 Ländern an der CeBIT 2011 beteiligt.

Artikel „CeBIT 2012“ weiterlesen…

Kategorie(n): Allgemeines.Tags: , , , , , , , ,

Das war Joomla! CeBIT 2010

Joomla! Cebit 2010Auch dieses Jahr war ich mit Freunden auf der CeBIT in Hannover. Im vergangenen Jahr war auch erstmals ein Themenbereich „OpenSource“ vertreten. Für mich und meine Begleiter war dies die beste Halle von allen. Die Stimmung und Atmosphäre war sehr locker und entspannend. So durfte in diesem Jahr Joomla! auf gar keinen Fall fehlen. Dank den Organisatoren des Joomla! Deutschland e.V. und einigen Sponsoren, wurde der Joomla! CeBIT-Stand Realität. Was das Team da auf die Beine gestellt hatte war einfach erstklassig, für die erste Ausstellung in so einem Rahmen.
Artikel „Das war Joomla! CeBIT 2010“ weiterlesen…

Joomla! ist auf der CeBIT 2010 [Update]

Joomla! auf der CeBIT 2010Dies ist so gesehen keine neue Meldung aber eine Bestätigung dessen, was schon einige aus der Joomla!-Szene wussten. Das Programm steht, alle Mitwirkenden arbeiten mit gewohnter Konzentration an den gemeinsamen Auftritt auf der CeBIT Extra hierfür wurde die Domain: www.joomla-cebit.de ins Leben gerufen.

Alle Informationen, wer alles vertreten ist, wer live dabei ist, sind auf dieser Website zu finden. Somit ist für die deutschsprachige Gemeinschaft alles nachzulesen, was „einen“ so interessieren könnte.

Zu finden sein wird der Joomla!-Stand in der Halle 2 Block D38 Stand 115.

Sie haben noch kein Ticket? Kein Problem! In den nächsten Wochen wird der Joomla! Deutschland e.V . in Zusammenarbeit mit anderen großen deutschsprachigen Portalen verlosen.

Noch ein wichtiger Hinweis!
Es werden noch Sponsoren für Flyer und sonstige Werbematerialien gesucht. Deswegen möchten wir auf diesem Weg noch einmal für Spenden aus der Community werben. Jede Spende zählt!

[Update]
Der Joomla! Deutschland e.V. hat JoomTools.de für eine Verlosung Tickets zur verfügung gestellt. Wer eines dieser Tickets gewinnen möchte, der braucht nur das Kontaktformular bis zum 25.02.2010 auszufüllen. Der Rechtsweg ist, wie immer, ausgeschlossen. Alle Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt.

Kategorie(n): Software.Tags: , , , , , ,
 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top