phindie.de
Twitter FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Webmaster

Interview: Christian Printing

Christian Printing Es wird mal wieder Zeit für ein Interview und dieses Mal hat es Christian Printing von IT-Runde.de erwischt :-) Zwischen unseren beiden Blogs besteht eine freundschaftliches Verhältnis und wir haben auch schon für seinen Blog Artikel geschrieben.

Stell dich mal kurz vor. Wer bist du und was machst du so?

Hallo Heiko, erst einmal Danke für die Interview-Anfrage – Wir kennen uns ja nun schon länger, da gebe ich gerne Antworten auf deine Fragen ;). Zu meiner Person: Ich bin der Christian und 18 Jahre alt. Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung als Fachinformatiker und habe quasi mein Hobby zum Beruf gemacht, den Computer. Fasziniert hat mich die Informationstechnik schon bei meinem ersten Rechner und so habe ich mich langsam selbst fortgebildet, bis heute ;).

Du betreibst den sehr erfolgreichen Blog IT-Runde.de, wie kam es zu diesem Blog?

Vor meiner Zeit als Blogger hatte ich auch schon die verschiedensten Projekte und Webseiten online, auf denen ich meinen Mitmenschen mein Wissen weitergeben wollte. So führte ich zwischendurch eine Community mit dem Namen „Webmaster World Germany“. Weil ich selbst gerne andere Blogs gelesen habe, spielte ich dann eines Tages mal ein wenig mit WordPress rum und entwickelte den Namen „IT-Runde“ für einen eigenen Blog mit dem Themenschwerpunkt Informationstechnik – Das ich irgendwann einmal so viele Leser erreichen würde, hätte ich früher nie gedacht ;).

Das Interview mit Christian Printing weiterlesen…

Webmaster und der Datenschutz

Google und FaceBook(Webmaster und die Verantwortung gegenüber ihren Besuchern)

Deutschland empört sich über die Überwachungspläne unserer Regierung und unseren Vertretern in Brüssel. Da werden tiefe Einschnitte in die vom Grundgesetz geschützte Privatsphäre vorgenommen und alle demokratischen Parteien lassen es zu, das ein Überwachungsstaat aufgebaut wird. Dies alles soll natürlich unserem Schutz vor dem Terror dienen… wer’s glaubt…

Die Überwachung wird hingegen schon seit Jahren von einigen Konzernen aus der Wirtschaft umgesetzt. Unfreiwillig werden Nutzer von Webseiten „beobachtet“ und protokolliert, wann man wo und zu welcher Zeit, sich bestimmte Inhalte im Web angeschaut hat. Dies alles geschieht nicht auf Wunsch von Regierungen. Sie werden es kaum glauben, aber es sind Webmaster von Seiten im Internet, die Sie besuchen oder besucht haben. Die Konzerne, die diese Daten sammeln und auswerten, sind in aller Welt bekannt. Viele haben sich schon mit ihnen auseinander gesetzt. Es handelt sich um den Suchmaschinenprimus Google und das soziale Netzwerk FaceBook.

Artikel „Google und FaceBook“ weiterlesen…

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top