phindie.de
Twitter FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • MB

OS X Lion – Video-Training

978-3-8273-6376-3Im Addison Wesley Verlag, ist in der Serie „Video2Brain“ ein Lehrprogramm zu OSX Lion erschienen.

Die Box enthält, neben einer DVD-Rom, welche 12 Stunden Video Material beinhaltet auch ein kleines Handbuch, welches die Navigation im Menü der DVD ein wenig erläutert. Das Menü ist an sich sehr klar strukturiert, und selbsterklärend, jedoch ist die Anleitung nochmal als netter Service zu sehen. Ebenfalls in der Anleitung enthalten ist ein Kurzportrait das Autors ,sowie eine Feedback Karte und Hinweise zum Support.

Kommen wir zum eigentlich wichtigen der DVD und dem Videotraining. Warum ein Videotraining? In meinen Augen eine Frage, die man schnell beantworten kann. Es ist immer einfacher etwas zu lernen, wenn ich es sehe. Ich kann einen Vorgang entweder sehr kleinschrittig auf 3 Seiten erläutern, oder ich nehme ein 5 Minuten Video, was selbiges vielleicht sogar besser erfüllt. Und genau hier setzt die DVD an. Thomas Kraetschmer, der schon lange mit Macs arbeitet, und schon einige Videos nach diesem Format erstellt hat, führt durch die Videos, und macht seine Sache exzellent. Die Gliederung der DVD ist auf den ersten Blick etwas seltsam. Unterteilt in 3 Kapitel, zielt der erste auf User, die bereits mit einem Mac gearbeitet haben, und nur Lion neu für diese ist. Das zweite Kapitel zielt dann auf neue User. Eben genau diese, die mit Lion einsteigen. Das dritte Kapitel geht dann weiter in die Tiefe, befasst sich mit Terminal Befehlen, Automatisierung und ähnlichem, wobei das Tempo hier merklich anzieht. Aber gibt es etwas daran zu bemängeln? Nein! Man darf voraussetzen, das erfahrene User ein Vorwissen besitzen, und man deswegen nicht so langsam vorgehen muss, wie bei absoluten Einsteigern, wie z.B. im zweiten Kapitel.

Mein erster Mac

978-3-8421-0031-2Der Mac wird immer interessanter, und gerade viele Windows User wechseln zu OSX. Nur ist OSX nun mal kein Windows, und einige Dinge sind „anders“. Viele geben an diesem Punkt auf. Gerade wenn das Grundwissen an sich schon nicht wirklich ausgeprägt war.

Abhilfe schafft hier das Buch „Mein erster Mac“ erschienen im Vierfarben Verlag. Um eins vorweg zu nehmen, ich würde das Buch jedem ans Herz legen, der sich unsicher fühlt, und dennoch einen Mac kaufen möchte/gekauft hat.

Das Buch ist klar strukturiert, und erläutert sehr detailliert, aber nicht zu sehr in die Länge gezogen, wirklich alles was man wissen muss. Es beginnt mit der Hilfestellung welcher Mac zu einem selbst passt, über die Erläuterung der Anschlüsse und deren Funktion, und geht erst dann auf das System OSX an sich ein. Deswegen lohnt es sich eben auch schon VOR dem kauf des Macs! Es beginnt mit den Basics. Wie richte ich einen Benutzer ein, meinen Email Client, meine Sicherungen, wo finde ich meine Dateien, was bedeuten welche Symbole etc.
Alles sehr anschaulich mit Bildern versehen, dass keine Unklarheiten übrig bleiben sollten.

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top