phindie.de
Twitter FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Erweiterungen

Tipps für den Google Chrome Browser

Der Google Chrome BrowserImmer mehr steigen auf den Google Chrome Browser um und kehren FireFox, Internet Explorer und anderen den Rücken. Der Umstieg auf einen anderen Browser fällt meistens nur wegen dessen Addons so schwer, da viele nicht für alle Browser programmiert wurden. Um vielleicht dem ein oder anderen den Umstieg zu erleichtern, haben wir eine kleine Liste erstellt von Erweiterung für Chrome, die wir tagtäglich verwenden und als gut befinden. Die Liste ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Einmal für den normalen Benutzer, der einfach im Netz surft und einmal für die Entwickler, die ein paar besondere Addons brauchen um Webseiten zu Debuggen und zu entwickeln. Es kann durchaus sein, dass es bessere gibt. Also scheut euch nicht davor eure Meinung in den Kommentaren Kund zu tun. Wir freuen uns darüber!

„Umstieg auf den Google Chrome Browser“ weiterlesen…

WordPress 3 – Das umfassende Handbuch

978-3-8362-1727-9Für meinen Blog setze ich WordPress ein – und da man nicht alles wissen kann, schaue ich mich gelegentlich nach passenden Fachbüchern um. Beim Surfen durch das Netz bin ich auf das Buch von Alexander Hetzel aufmerksam gemacht worden. Als das Buch schließlich hier eintraf und ich es zuerst grob überflog, war ich schon sehr angetan von diesem Buch. Sicherlich kann dieses Buch nicht alle Themen bearbeiten, wie zum Beispiel die Realisierung der Mehrsprachigkeit, aber hier geht es ja auch eher um das grundlegende Verstehen und wer mehr möchte, der wird bei den Erweiterungen auf WordPress.org fündig.

Der Autor arbeitet schon sehr lange mit WordPress und erstellt im Kundenauftrag Websites mit diesem System. Also ein Autor aus der Praxis.

Im ersten Teil wird erläutert was WordPress eigentlich ist und zeigt die einzelnen Vorteile auf. Selbstverständlich wird auch auf die Installation eingegangen und sehr gut erklärt. Anhand von Praxisbeispielen werden die Funktionen und Möglichkeiten von WordPress sehr anschaulich erklärt und aufgezeigt. Anhand von Beispielen wird detailliert das Erstellen und Bearbeiten von Erweiterungen und Templates besprochen.

Lobenswert sind die Themen SEO, Marketing, Google AdWords und Analytics, Tracking, sowie Sicherheit und Wartung. Auf der beiliegenden CD ist die nötige Software zum Betrieb eines lokalen Webservers zum Testen auf einem Windowssystem bei. Auch wurden einige nützliche Zusatzprogramme und die im Buch besprochenen PHP-Dateien beigelegt.

Webseiten erstellen mit Joomla! 1.6

978-3-645-60095-8Axel Tüting bietet mit diesem Buch einen sehr guten Einstieg in die Neuerungen von Joomla! 1.6. Damit der Leser loslegen kann, wird in diesem Buch die Installation eines lokalen Webservers und eines Datenbankservers, auf einem Windowssystem, sehr verständlich erklärt. Hat man alles installiert, geht es auch schon weiter mit Themen, wie zum Beispiel Migration, Konfiguration, Sprach-Overrides, dem neuen Kategoriesystem, Menüs, Suchmaschinenoptimierung, der neuen Benutzerverwaltung, Mehrsprachigkeit der eigenen Webseite, Templates verstehen und selbst gestalten, Erweiterungen und Barrierefreiheit. Letzteres wird immer wichtiger für Webseitenbetreiber.

Der Autor Axel Tüting ist in der Joomla!-Szene kein unbekannter, ist er doch einer der Moderatoren eines der größten deutschen Anwenderforen, dem joomlaportal.de, für Joomla! Ich denke, diesem Umstand ist es zu verdanken, dass der Autor diesen leicht verständlichen Schreibstil hat. Unterstützt werden die einzelnen Kapitel insgesamt mit 186 Abbildungen, so dass der Leser alles gut nachvollziehen kann.

Mein Fazit:
Dieses Buch eignet sich hervorragend für Anfänger und diejenigen, die sich einen Überblick über Joomla! 1.6 verschaffen wollen. Aber für versierte Anwender und Profis ist dieses Buch eine zu leichte Kost. Einige Screenshots sind zu klein geraten und etwas schwer lesbar, was dem Kapitel keinen Abbruch tut. Dieses Buch kann evtl. auch schon als guter Einstieg für Joomla! 1.7 sein, welches ja schon in diesem Juli erscheinen soll. Eine Garantie kann ich allerdings hierfür nicht geben, da nicht alle Neuerungen in der 1.7 bekannt sind. Wer bisher noch nie was mit Joomla! zu tun hatte und jetzt gerne einsteigen möchte, ist mit diesem Buch sicher gut bedient, zumal die ersten Bücher für Joomla! 1.7 dann wohl erst 2012 erscheinen werden.

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top