Home!

Suche

Kaufen Sie dieses Buch oder ich schlage diesen Hund

978-3-86883-192-4Wer kennt die Scherzanrufe diverser Radiosender nicht. Unter den bekanntesten dürfte Paul Panzer sein. Nun, der Autor dieses Buches macht etwas ähnliches, nur per E-Mail und im Internet. Der Autor David Thorne ist durch seine legendäre Aktion, in der er versucht hatte, eine Arztrechnung mit einer Spinnenzeichnung zu begleichen, deren Wert er auf genau den Rechnungsbetrag bezifferte. In Foren würde man so einen User als Troll bezeichnen.
David Thorne verfasst und versendet E-Mails, die einen den Kopf schütteln lassen. Um so lustiger dann, wenn man sieht, wie ernst die Empfänger die E-Mails nehmen und völlig blind in die Falle treten. Für uns Leser sehr belustigend.

Fazit:
Ich habe herzhaft bei vielen Geschichten gelacht und kann das Buch echt nur empfehlen. Unfug vom feinsten!

Den Rest des Beitrags lesen …

 

Best of Comedy

978-3-86883-137-5Es gibt einige Probleme mit Büchern von Comedians, die mich immer wieder davon abhalten, das Werk eines Stand-Ups zu kaufen: Zuerst, dass, kenne ich den Comedian nicht, ich auch nicht weiß, ob ich ihn lustig finde. Dann, dass, wenn ich länger nichts von einem Komiker gehört habe, ich nicht weiß, ob ich ihn noch lustig finde oder ob sein neues Programm mir doch einfach nicht liegt. Und zuletzt, dass jemand, der auf der Bühne die Lacher auf seiner Seite hat, nicht zwangsläufig auch ohne seine Präsenz, sondern nur vertreten durch in Karton gebundenes Papier, wirklich lustig sein muss.

Hierfür schafft der riva Verlag nun aber Abhilfe. Mit „Best of Comedy“ bieten sich dem Leser Einblicke in die Arbeit verschiedener bekannter deutscher Comedians und ihre aktuellen Programme. Neben Auszügen von Oliver Kalkofe, der mit seinen „Letzten Worten“ schon seit Jahren die deutsche Fernsehlandschaft bissig kommentiert, Michael Mittermeier, der seine Erfahrungen als junger Vater mit uns teilt, den Herren Oschmann und Bender, die beide von dem alltäglichen Wahnsinn eines Bahnfahrers berichten, und nicht zuletzt Sascha Korf, der uns hilft endlich schlagfertiger zu werden, finden sich auch Beiträge von deutschem Comedy-Urgesteinen wie Otto Waalkes, Willy Astor oder Helge Schneider.

Den Rest des Beitrags lesen …

 

Beschränkt ist der große Bruder von blöd – klüger werden leicht gemacht

978-3-499-62720-0Was kommt raus, wenn Jörg Thadeusz mit den anderen Profis von radio eins Wissenschaftler aus allen Fachgebieten darum bittet, die Welt und die Fragen mit denen sie sich beschäftigen vorzustellen und dann ein Buch darüber veröffentlicht? Zum einen eines der besten Bücher im Bereich der Aufbesserung des Allgemeinwissens, das man zur Zeit bekommen kann und als langfristig Folge, das Problem für jeden, der außerhalb des rbb Sendebereichs wohnt, nicht regelmäßiger Hörer sein zu können, obwohl man es in Folge der Lektüre wirklich gerne wäre.
Nach dem Pisa-Schock 2000 und der damit verbundenen Erkenntnis, dass nicht nur unsere Schüler, sondern auch wir weniger gebildet sind als es uns gut täte, gab es viele Versuche mit Druckerzeugnissen über Bildung oder was die Autoren dafür hielten, das schlechte Gewissen der Leser zu bedienen und gute Verkaufszahlen zu erzielen. Qualität und Lesevergnügen blieben dabei oft auf der Strecke.
Aus diesem Muster brechen die Profis von radio eins aus, indem sie nicht unsere Angst davor dumm zu sein, ansprechen, sondern der Wissenschaft den roten Teppich ausrollen und die Stars eines Metiers dazu auffordern, das, was die Welt im Inneren zusammenhält, aus ihrer professionellen Sicht so zu erklären, dass auch der Durchschnittshörer es versteht. Und tatsächlich gelingt es den eindeutig zu Unrecht als unverständlich gescholtenen Forschern, Themen und Phänomene des Alltags einfach, aber nicht verkürzt, verständlich, aber nicht zu oberflächlich, darzustellen und in ihr Fachgebiet fundamentale Einblicke zu erlauben; unter ihnen als besonders regelmäßiger wissenschaftlicher Begleiter Mark Benecke, der vielen als „Herr der Maden“ ein Begriff sein wird.
Die große Kunst dieses Buches besteht dabei darin, dass es sich trotz aller Gründlichkeit nicht in Kleinstproblemen oder besonderem Spezialwissen verliert, sondern mit einem roten Faden Grundfragen verschiedener Gebiete, wie Ökonomie, Psychologie, fast allen Naturwissenschaften oder auch Sport behandelt und demjenigen, der mehr wissen möchte in einem breit gefächerten Verzeichnis Vertiefungsliteratur anbietet. Jörg Thadeusz steht dabei als Garant dafür, dass neben aller öffentlich-rechtlichen Sachlichkeit und Seriosität auch Unterhaltung und Lesevergnügen nicht zu kurz kommen. So geht das Buch nicht nur der Frage nach, warum der Placebo-Effekt funktioniert, sondern erklärt auch, dass Stripperinnen zum Zeitpunkt ihres Eisprungs bis zu 50% mehr Trinkgelder bekommen. Es wird beschrieben, warum Religion evolutionsbiologisch sinnvoll ist, aber auch, dass Prostitution und Pornographie schon bei Primaten vorkommen. Somit bietet sich eine grandiose Mischung aus Fakten und Kuriosem.

Den Rest des Beitrags lesen …

 

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski