Home!

Suche

Interview mit Hagen Graf

Am 7. März war es dann soweit und mein Tag auf der CeBIT sollte beginnen. In Hannover angekommen, ging es erst einmal zum Pressecenter um mich dort mit weiterem Informationsmaterial und dem Ausstellerverzeichnis zu versorgen.
Nachdem ich nun meine besagten Unterlagen zusammen hatte, machte ich mich auf den Weg zum Joomla!-Stand. Ich konnte schon vorher auf den Seiten von Mittwald die Baupläne des Standes sehen und fand das Design da schon sehr gelungen. Nun stand ich davor. Wirklich sehr schön geworden und schön offen. Aber zurück zu Joomla!. Da erspähte ich auch schon Jan Erik Zassenhaus. Er befand sich gerade in einem Beratungsgespräch und ließ sich Zeit für den interessierten Besucher. Ich habe mich dazu gestellt und dem Gespräch gelauscht. Jan hat das echt drauf! Ruhig gelassen, und auch die noch so simpelste Frage hat er beantwortet, ohne genervt zu erscheinen.
Nachdem der Besucher versorgt war, hatte er nun Zeit für mich und wir fingen an zu fachsimpeln. Jan und ich hatten uns schon lange nicht mehr gesehen und da verquatscht man sich sehr schnell ;-). Jan ist Mitgründer des Projektes jgerman.de und kümmert sich dort seit Oktober 2007 um die Core-Übersetzung von Joomla!.
Zusammen mit Christian Schmidt hat er das Projekt joomla-security.de ins Leben gerufen und beide
beschäftigten sich in diesem Projekt mit Sicherheitsfragen rund um Joomla!.
Überraschend gesellte sich Hagen Graf zu uns, der nebenan das Drupal-Team unterstützte. Hagen Graf ist Buchautor und hat unter anderem auch Bücher rund um Joomla! geschrieben und auch Video-Trainings produziert. Auch mit ihm kam ich ins Gespräch und man fachsimpelte so vor sich hin. Ich muss schon sagen, von dem Hagen Graf war ich sehr begeistert. Wie sagen wir hier so schön bei uns: Eine coole Sau! ;-).

Hier entstand dann auch die Idee, mal ein Interview mit Hagen für das Joomla!Magazin zu machen:

Den Rest des Beitrags lesen …

 

CeBIT: Intel Bloghütte

Intel hat ein Herz für Blogger. Bei den Vorbereitungen für meinen CeBIT-Besuch habe ich zwei mal versucht einen Presseausweis von der Deutsche Messe AG zu bekommen. In den vergangen Jahren war es so, dass Blogger einen bekamen um so über die CeBIT berichten zu können, denn mit dem Ausweiß erhielt man kostenlosen Zugang zur Messe und zum Pressebereich der Homepage. Doch dieses Jahr wurde stark gefiltert und die Kriterien waren nicht ganz nachvollziehbar. Auch ich wurde zwei mal abgelehnt. Und da sprang Intel in die Bresche. Nachdem der Blogger Caschy mit den Jungs von Intel über dieses Problem sprach, entschloss man sich, eine Bloghütte einzurichten und allen Interessierten Bloggern ein kostenloses Ticket zu sponsern. Neben dem Ticket bekam man auch Zugang in die Bloghütte, wo einem Getränke und belegte Schnitten gereicht wurden. Man konnte sich zudem an die bereitgestellten Ultrabooks setzen und an diesen arbeiten um auf seinem Blog über die CeBIT zu berichten. Auch eine Ecke zum Entspannen, oder um sich mit anderen Blogger zu unterhalten, wurde eingerichtet. Für alle die ihre eigenen Notebooks mitbrachten, waren Tische und Stromquellen bereitgestellt. So konnte ich mein iPhone und mein MacBook aufladen und einige Fotos hochladen. Leider kann ich aus rechtlichen Gründen nicht alle Fotos öffentlich zugänglich machen, da das Fotografieren auf der CeBIT untersagt ist. Nachdem ich mich für die Bloghütte registriert hatte, kam dann doch noch die Akkreditierung für meinen Presseausweis.

Wie dem auch sei, ich finde es echt klasse, dass Intel ein Herz für Blogger gezeigt hat und uns diese schöne Lounge eingerichtet hat. Die Damen, die uns dort versorgten, waren sehr aufmerksam und haben darauf geachtet, dass wir ausreichend zu Trinken und Essen hatten. An dieser Stelle bedanke ich mich bei Intel!

 

Joomla! auf der CeBIT

CeBIT 2012Am vergangenen Mittwoch, am 7. März, war es dann soweit und mein Tag auf der CeBIT sollte beginnen. In Hannover angekommen, ging es erstmal zum Pressecenter um mich dort mit weiterem Informationsmaterial und dem Ausstellerverzeichnis zu versorgen. Anfangs war geplant, dass ich nicht alleine zur CeBIT fahre und von dort berichte. So musste ich meinen Tagesplan ziemlich zusammenstreichen und mich auf die wichtigsten Stände konzentrieren. Selbstverständlich durfte der Stand von Joomla! nicht auf meiner Liste fehlen. Dieses Jahr wurde der Stand von Mittwald organisiert und zur Verfügung gestellt.

Nachdem ich nun meine besagten Unterlagen zusammen hatte, machte ich mich auf den Weg zum Joomla!-Stand. Ich konnte schon vorher auf den Seiten von Mittwald die Baupläne des Standes sehen und fand das Design des Standes da schon sehr gelungen. Nun stand ich davor. Wirklich sehr schön geworden der Stand und schön offen. Aber zurück zu Joomla!. Da erspähte ich auch schon den Jan Erik Zassenhaus. Er befand sich gerade in einem Beratunggespräch und liess sich Zeit für den interessierten Besucher. Ich habe mich mal dazu gestellt und dem Gespräch gelauscht. Jan hat das echt drauf! Ruhig gelassen und auch noch so die simpelste Frage, hat er beantwortet ohne genervt zu erscheinen.

Artikel „Joomla! auf der CeBIT“ weiterlesen…

 

Auf zur CeBIT!

CeBIT 20126 Uhr morgens und ich bin schon seit einer Stunde auf den Beinen. Hund versorgen und meine Tasche für die CeBIT packen. Heute werde ich von der CeBIT berichten und live via Twitter, FaceBook und Google Plus kurze Berichte raushauen.
Als alter Joomlaner werde ich selbstverständlich den Messestand von Joomla! Besuchen und wo ich schon mal da bin auch den Stand der Kollegen von WordPress.
Es wird bestimmt ein sehr interessanter Tag für mich und ich hoffe einige interessante Blogger, in der Intel Bloghütte, kennen zu lernen.

Noch ein wichtiger Hinwies für alle Besucher, die mit den öffentlichen Personennahverkehr anreisen. Heute wird der ÖPNV in Hannover bestreikt.

 

CeBIT 2012

CeBIT 2012Dieses Jahr werden wir erstmalig von der CeBIT 2012 berichten und unsere Leser mit Neuigkeiten versorgen. Selbstverständlich werden wir dort einige Verlage besuchen und uns ein Bild von den Neuerscheinungen machen.

Die CeBIT ist die weltweit größte Messe für Informationstechnik und findet findet vom 06.03. bis 10.03.2012 auf dem Messegelände Hannover statt. Im letzten Jahr haben sich mehr als 4.200 Unternehmen aus über 70 Ländern an der CeBIT 2011 beteiligt.

Artikel „CeBIT 2012“ weiterlesen…

 

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski