Home!

Suche

OpenOffice.org 3: Ein- und Umstieg

978-3-8362-1300-4OpenOffice.org erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit und einer stetig anwachsenden Fangemeinde. Dies mag daran liegen, das OpenOffice.org für alle gängigen Betriebssysteme zur Verfügung steht und so den Dokumentenaustausch von und auf verschiedene Systeme ohne Probleme möglich macht.

Damit der Um- und oder auch der Einstieg in OpenOffice.org (kurz OOo) reibungslos gelingt, sind gute Handbücher gefragt. OOo bietet zwar eine Direkthilfe an, jedoch kann diese eine gedrucktes Werk meiner Meinung nach nicht ersetzen.

Thomas Krumbein bietet mit seinem Buch OpenOffice.org 3 einen Idealen Begleiter zu diesem Office-Paket an. Dieses Buch richtet sich an Anwender der Betriebsysteme Linux, Windows und Mac. Der Autor geht kurz auf die Geschichte des OpenOffice.org Projektes ein und gibt anhand einer Tabelle eine Übersicht der verschiedenen Entwicklungsstufen.

Das Werk erklärt nicht nur anschaulich die Installation, sondern auch die einzelnen Module von OpenOffice.org, wie zum Beispiel Writer, Calc, Impress/Draw und Base sehr anschaulich mit vielen Grafiken.

Wer die Möglichkeiten der Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Datenbank ausschöpfen möchte, oder erfahren möchte wie man das Office-Paket um weitere Funktionen erweitert, ist mit diesem Handbuch sehr gut bedient.

Sehr gelungen ist auch der Abschnitt für Umsteiger, der aufzeigt wie man ohne Datenverlust auf OpenOffice.org umsteigt.

Klarer Fall für mich: Kaufempfehlung!

Titel: OpenOffice.org 3: Einstieg und Umstieg
Autor/in: Thomas Krumbein
Verlag: Galileo Computing
ISBN: 978-3-8362-1300-4
Preis: 29,90 €

Erhältlich bei: Amazon und Galileo Computing

 
Von am 24.08.2010 | Aktualisiert am 8.05.2017
Permalink: http://www.phindie.de/?p=1054
Kategorien: Bücher
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

1 Kommentar

  1. avatar

    Ich nutze selber immer öfter OpenOffice. Viele Funktionen integriert, wofür man bei Microsoft Office einfach nur unnötig Geld zahlt. Da fällt mir zum Beispiel die PDF-Funktion ein. Schnell und effektiv sind diese Dokumente erstellt.

    Eventuell lege ich mir dieses Buch zu, um noch besser und effektiver mit diesem Programm arbeiten zu können.

    Kommentar von stang2k — 24.08.2010 @ 07:36

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski