Home!

Suche

Linux – Das umfassende Handbuch

978-3-8362-1483-4Die beiden Autoren geben einen tiefgründigen und ausführlichen Einstieg in die Welt von Linux und daher verwundert es auch nicht, dass man auch auf die Geschichte und Grundbegriffe von Linux eingeht.

Von Anfang an wird Wert darauf gelegt, dass man das System besser kennenlernt und versteht. Dazu gehört die Vermittlung der Grundlagen in den Bereichen Kernel, Aufgaben des Betriebssystems und dem Zusammenspiel von Hard- und Software. Zudem wird eine Hilfe zur Selbsthilfe gegeben und so findet auch eine Linksammlung mit wertvollen Adressen im Internet ihren Platz im Buch. Wer mit Linux arbeitet, wird nicht drumherum kommen mit der Shell und der Bash zu arbeiten. Auch diese Themen werden sehr gut und ausführlich behandelt.

Linux zeichnet sich durch seine hohe Sicherheit aus. Umso wichtiger ist es auch, dass man sich dem Thema Sicherheit widmet. Im Kapitel System- und Netzwerkadministration werden die Konzepte der Benutzer- und Gruppenverwaltung besprochen und anschaulich erklärt. Des Weiteren werden die Installation und das Updaten einzelner Pakete mittels der Paketverwaltung erklärt.

Dieses distributionsunabhängige Buch bietet alles was man als Linuxer so braucht. Von der Vermittlung der Grundlagen, das Sicherheitskonzept der Benutzer-, Gruppen- bis zur Dateiverwaltung ist alles dabei. Entwickler oder Hobbyprogrammierer von Webanwendungen werden sich über die Kapitel zu Netzwerkdiensten freuen. Dort wird das Thema FTP-, Drucker-, Web-, Datenbankserver behandelt. Linux, Apache, MySQL und PHP. Hier wird gezeigt wie man eine LAMP-Umgebung installiert, einrichtet und verwaltet.

Die Autoren behandeln nicht nur Linux von der Terminalsicht aus, sondern gehen auch auf die grafische Oberfläche ein. Neben einigen Desktopoberflächen (KDE, Gnome und weitere) werden auch einige Programme erklärt.

Damit sich ein Lerneffekt einstellt, werden an jedem Kapitelende zum behandelten Thema Aufgaben gestellt. Die Lösungen findet man zur Selbstkontrolle im hinterem Teil des Buches. Selbstverständlich darf bei so einem Buch auch eine Kommandoreferenz nicht fehlen, sowie das obligatorische Glossar und der Index.

Auf den beilegenden zwei DVDs befinden sich die verschiedenen Linuxsysteme zum Booten und auch zum Installieren, sowie drei kostenlose vollständige Bücher als HTML-Versionen. Es handelt sich hierbei um die Bücher:

– Linux-Unix-Programmierung
– Shell-Programmierung
– C von A bis Z

Ich muss gestehen, das ich zu Anfangs überrascht und irritiert war, das man das Thema Installation als Anhang beigefügt hatte. Während des Lesens wurde mit der Grund jedoch sehr klar. Die Autoren wollten dem Leser zuerst Grundwissen vermitteln, damit man bei Problemen während der Installation die nötigen Befehle im Terminal kennt um so die Installation oder Daten retten zu können. Ich finde das es durchaus auch Sinn mach, jemanden erstmal das nötige Handwerkzeug zu gegeben bevor man ans eingemachte geht.

Dieses Buch ist sehr gelungen und eignet sich nicht nur für Ein- und Umsteiger, sondern auch für den versierten Anwender. Hat man das Buch durchgearbeitet, ist es als Nachschlagewerk ein nützliches Werkzeug für den neuen Linuxadministrator ;-)

Titel: Linux – Das umfassende Handbuch
Autor/in: Johannes Plötner, Steffen Wendzel
Verlag: Galileo Computing
ISBN: 978-3-8362-1483-4
Preis: 39,90 €

Erhältlich bei: Amazon und Galileo Computing und als kostenloses OpenBook (Hier wurde über das gedruckte Werk geschrieben)

 
Von am 13.09.2010 | Aktualisiert am 8.05.2017
Permalink: http://www.phindie.de/?p=1249
Kategorien: Bücher
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski