Home!

Suche

Joomla! 2.5 – Professionelle Webentwicklung

978-3-446-43086-0Titel: Joomla! 2.5 – Professionelle Webentwicklung
Autor/in: David Jardin
Verlag: Hanser
ISBN: 978-3-446-43086-0
Preis: 29,90 €
Erhältlich bei: Amazon und Hanser Verlag

Wir, beziehungsweise Heiko, haben/hat euch bereits vor einiger Zeit von dem Buch „Joomla 2.5 Professionelle Webentwicklung“ berichtet. Heute widme ich mich speziell dem Kapitel 18 „Best Practices“ in dem es um sinnvolle Erweiterungen geht. Als alter Hase in der Szene habe ich mit den darin vorgestellten Erweiterungen bereits mehrfach gearbeitet und werde die Empfehlungen aus meiner Sicht beleuchten. David schreibt in dem Kapitel nicht einfach über Erweiterungen, die ganz nützlich sind, sondern berichtet aus seinen Erfahrungen heraus und verrät ein paar Tipps und Tricks.

Die Positionierung bei Google und Bing ist für die meisten Webseiten äußerst wichtig. Die Positionierung kann durch Sitemaps beeinflusst werden, die der Suchmaschine alle wichtigen Bereiche der Webseite zeigt. Dadurch kann man den Inhalt, den sich die Suchmaschinen anschauen, beeinflussen. Selbst wenn man auf eine gute Positionierung keinen Wert legt, ist eine Sitemap neben der Suche ganz praktisch um Inhalte zu finden. Aus diesen Gründen darf die Xmap Erweiterung in keiner Webseite fehlen. Die Erweiterung verwende ich selbst auf allen Webseiten und bin da ganz Davids Meinung. Sehr gut finde ich seinen Tipp mit dem Umschreiben der URL in der Htaccess-Datei, um auch Bing den Zugang zur Sitemap zu ermöglichen.

Joomla! 2.5 – Professionelle Webentwicklung weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Freitag, den 25. Januar 2013 von um 23:05 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Bücher. Schlagwörter: , , , , , , , , , ::..

Joomla!-Extensions entwickeln

978-3-645-60134-4Titel: Joomla!-Extensions entwickeln – Eigene Komponenten, Module und Plugins programmieren
Autor/in: Christiane Maier-Stadtherr, René Serradeil, Axel Tüting
Verlag: Franzis
ISBN: 978-3-645-60134-4
Preis: 30,00 €
Erhältlich bei: Amazon und Franzis

Joomla! ist ein sehr mächtiges und leicht zu bedienendes Content Management System (CMS), welches sich einer sehr großes Beliebtheit erfreut und für das es sehr viele Erweiterungen gibt. Erweiterungen die fast alle Wünsche des Anwenders erfüllen. Für alle Anderen, bleibt oft nur der weg, es selbst in die Hand zu nehmen. Will heissen eine eigene Erweiterung programmieren.

Es gibt viele Bücher, die sich mit der Joomla!-Programmierung beschäftigen und den Leser mit unnützen Dingen, wie der Erklärung wie man Erweiterungen installiert etc., aufhalten und unnötig Buchseiten mit überflüssigen Ballast befüllen. Nicht so bei diesem Buch. Die Autoren geben eine Einführung in den Joomla!-Grundwortschatz und gehen auf den ersten Seiten auf die GNU-GPL ein.

Anhand zahlreicher Beispiele wird dem Leser die Programmierung von Modulen, Plugins und Komponenten näher gebracht. Auch wird auf Standards, Regeln und Konventionen eingegangen. Wer für Joomla! (2.5) Erweiterungen programmieren möchte, wird um die API nicht herum kommen. Diese Programmierschnittstelle von Joomla! ist sehr umfangreich und soll den Programmierer einige Arbeiten abnehmen. Nur ist diese API nicht gerade sehr Übersichtlich, um so schöner, dass die Autoren eine Einführung in die Joomla!-API geben.

Es ist wirklich ein sehr schönes und gelungenes Buch!

..:: Dieser Beitrag und wurde am Donnerstag, den 18. Oktober 2012 von um 15:21 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Bücher. Schlagwörter: , , , , , , , , , , ::..

Interview mit Hagen Graf

Am 7. März war es dann soweit und mein Tag auf der CeBIT sollte beginnen. In Hannover angekommen, ging es erst einmal zum Pressecenter um mich dort mit weiterem Informationsmaterial und dem Ausstellerverzeichnis zu versorgen.
Nachdem ich nun meine besagten Unterlagen zusammen hatte, machte ich mich auf den Weg zum Joomla!-Stand. Ich konnte schon vorher auf den Seiten von Mittwald die Baupläne des Standes sehen und fand das Design da schon sehr gelungen. Nun stand ich davor. Wirklich sehr schön geworden und schön offen. Aber zurück zu Joomla!. Da erspähte ich auch schon Jan Erik Zassenhaus. Er befand sich gerade in einem Beratungsgespräch und ließ sich Zeit für den interessierten Besucher. Ich habe mich dazu gestellt und dem Gespräch gelauscht. Jan hat das echt drauf! Ruhig gelassen, und auch die noch so simpelste Frage hat er beantwortet, ohne genervt zu erscheinen.
Nachdem der Besucher versorgt war, hatte er nun Zeit für mich und wir fingen an zu fachsimpeln. Jan und ich hatten uns schon lange nicht mehr gesehen und da verquatscht man sich sehr schnell ;-). Jan ist Mitgründer des Projektes jgerman.de und kümmert sich dort seit Oktober 2007 um die Core-Übersetzung von Joomla!.
Zusammen mit Christian Schmidt hat er das Projekt joomla-security.de ins Leben gerufen und beide
beschäftigten sich in diesem Projekt mit Sicherheitsfragen rund um Joomla!.
Überraschend gesellte sich Hagen Graf zu uns, der nebenan das Drupal-Team unterstützte. Hagen Graf ist Buchautor und hat unter anderem auch Bücher rund um Joomla! geschrieben und auch Video-Trainings produziert. Auch mit ihm kam ich ins Gespräch und man fachsimpelte so vor sich hin. Ich muss schon sagen, von dem Hagen Graf war ich sehr begeistert. Wie sagen wir hier so schön bei uns: Eine coole Sau! ;-).

Hier entstand dann auch die Idee, mal ein Interview mit Hagen für das Joomla!Magazin zu machen:

Das Interview mit Hagen Graf weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Freitag, den 27. Juli 2012 von um 23:05 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Allgemeines. Schlagwörter: , , , , , , , , , , ::..

Joomla! 2.5 – Das umfassende Training

978-3-8362-1916-7Titel: Joomla! 2.5 – Das umfassende Training
Autor/in: André Wösten
Verlag: Galileo Computing
ISBN: 978-3-8362-1916-7
Preis: 39,90 €
Erhältlich bei: Amazon und Galileo Computing

Joomla 2.5 – Das umfassende Training ist das zweite Trainingsvideo von André Wösten, welches auf meinem Tisch landet. Das Video dient Anfängern als Einstieg in die Welt rund um Joomla! 2.5.

Mit einer Spielzeit von rund 10 Stunden beinhaltet das Video von der Installation von Joomla! über die Installation der gängigsten Erweiterungen zu deren Konfiguration. Zudem werden die neuen Funktionen, wie die Mehrsprachigkeit und die Benutzerverwaltung, erläutert.

Das Video-Training kommt im gewohnten Galileo-Look; die DVD Software hat sich allerdings seit dem letzten Training wesentlich verbessert und funktioniert nun auch unter Linux ohne ein einziges Problem.

Zwei Kleinigkeiten sind mir jedoch etwas sauer aufgestoßen. Zum Einen wird Joomla! von einer Webseite Dritter herunter geladen und nicht von der offiziellen Webseite. Gerade in einem Training wie diesem, sollte man die Software nur von der offiziellen Seite beziehen. Selbst für nicht englisch verstehende Nutzer gibt es immer noch jgerman.de. JGerman ist die offizielle deutsche Übersetzungsseite von Joomla!.

Zum Anderen wird von André Wösten bei dem Vergleich der einzelnen CMS mit dem Satz “Ich hab zwar keine Ahnung von WordPress, aber es wird sich nicht sehr von Joomla unterscheiden” WordPress mit Joomla! verglichen. Ich kenne beide System und kann dieser Aussage nicht zustimmen. Zudem sollte man keine Vermutungen anstellen, wenn man die Systeme nicht detailliert kennt.

Ich kann das Training jedem Anfänger wärmstes empfehlen. Danach ist er auf jeden Fall in der Lage seine erste kleine eigene Webseite mit Joomla! 2.5 aufzubauen.

..:: Dieser Beitrag und wurde am Dienstag, den 3. Juli 2012 von um 14:42 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Filme. Schlagwörter: , , , , , , , , ::..

Joomla! 2.5 – Professionelle Webentwicklung

978-3-446-43086-0Titel: Joomla! 2.5 – Professionelle Webentwicklung
Autor/in: David Jardin
Verlag: Hanser
ISBN: 978-3-446-43086-0
Preis: 29,90 €
Erhältlich bei: Amazon und Hanser Verlag

In der Vergangenheit durfte ich schon einige Bücher zum Thema Joomla! lesen und hier vorstellen. Mit dem Erstlingswerk von David Jardin erhielt ich endlich mal ein Werk nach meinem Geschmack. Ich bin ein Freund von knappen Worten und Sätzen, die es auf den Punkt bringen. Viele Autoren verlieren sich beim Schreiben in viel zu lange Sätze, die kaum eine Aussage haben. Diesen Fehler hat David Jardin nicht gemacht.
Mit seinem Buch richtet sich der Autor an erfahrene Webentwickler und versierte Anwender, die sich in Joomla! einarbeiten wollen. Anhand von vielen Beispielen erklärt David Jardin wie Joomla! installiert, eingerichtet und administriert wird. Hierzu sind den Texten viele Bildschirmfotos beigefügt.
Was mir besonders gefallen hat, ist das Kapitel zum Thema Sicherheit, welches bei vielen Büchern kaum oder gar nicht behandelt wird, jedoch im professionellen Umfeld ein Muss ist.

Was ist ein Angriff?
Wie erkenne ich ihn?
Was kann ich dagegen tun?

Für mich eines der wichtigsten Kapitel.

David Jardin ist kein unbekannter in der Joomla!-Szene. Er ist Vorstandsmitglied des Mambo e.V. und er ist im Organisationsteam des Joomla!Day. Also ein sehr aktiver Joomla!ner :-)

Mein Fazit:
Endlich mal ein Buch das wirklich auf den Punkt kommt und nicht ellenlange Sätze braucht, um mir etwas zu erklären. Die zahlreichen Bilder dienen nicht nur dazu, das Buches auf mehr Seiten aufzublähen, sondern sind sehr wohl überlegt und sinnvoll eingesetzt worden. Dem Buch liegt zudem ein Gutscheincode bei, mit dem man das Werk auch als kostenloses eBook herunterladen kann. Eindeutig ein Kauftipp von mir!

[Lesetipp]
Dieses Buch wurde auch von Sven Schultschik gelesen und rezensiert.

..:: Dieser Beitrag und wurde am Freitag, den 22. Juni 2012 von um 23:19 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Bücher. Schlagwörter: , , , , , , , , , ::..

Joomla!Magazin 2/2012 ist da!

Joomla!Magazin 2/2012Es ist geschafft und die vierte Ausgabe des Joomla!Magazins ist erschienen. Und auch dieses Mal durften wir uns, mit dem Interview mit dem Buchautor Hagen Graf, an dieser Ausgabe beteiligen. Das Joomla!Magazin ist kostenlos und wird in ehrenamtlicher Arbeit erstellt. Wer mithelfen möchte, kann dies gerne tun. Das Team sucht laufend Freiwillige die sich zutrauen, Artikel und Berichte zu schreiben.

Hier die Themenübersicht dieser Ausgabe:

  • Besuch an der CeBIT 201 2 – und ein Interview mit Hagen Graf
  • Square 1 – das abgespeckte Joomla!
  • Die Erweiterungen von NoNumbers
  • Joomla 2.5: Offline-Zugang für Registrierte, Schritt für Schritt
  • Joomla 2.5: Language Overrides anwenden, Schritt für Schritt
  • Verschiedene Meldungen

Das Joomla!Magazin gibt es als kostenlosen Download in den Dateiformaten:

Wir wünschen viel Spass beim Lesen!

..:: Dieser Beitrag und wurde am Mittwoch, den 6. Juni 2012 von um 16:16 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Allgemeines. Schlagwörter: , , , , , , ::..
 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski