Home!

Suche

Toto & Harry – Was Sie schon immer über die Polizei wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten

978-3-499-62712-5Man darf sich von dem Titel nicht täuschen lassen. Denn auch wenn es sicher nur wenige Fragen gibt, die man sich nicht trauen dürfte, den Vertretern einer Behörde zu stellen, die sich mit Stolz auch Freund und Helfer des Bürgers nennt und deren Handlungsgrundlagen in öffentlich einsehbaren Gesetzen und Urteilen zweifelsfrei festgelegt sind, stehen selbst diese nicht im Mittelpunkt des vierten Büchleins der beiden Bochumer Polizisten. Vielmehr berichten die aus der Sat1 TV-Serie bekannten Ruhrpott-Cops Torsten „Toto“ Heim und Thomas „Harry“ Weinkauf über besondere Fälle aus ihrem Alltag, die bisher nicht im Fernsehen zu sehen waren.

Sprache und Stil der kurzen Anekdoten, deren Auflösung einem häufig aus kuriosen Pressemeldungen von anderen Polizeibehörden als der Bochumer verdächtig bekannt vorkommt, sind schlicht und einfach gehalten. Es geht meist um Sex, damit verbundene schlüpfrige Situationen oder rührselige Geschichten von gesellschaftlichen Außenseitern. Übermäßig häufig wird betont wie schrecklich es doch gerade für die Väter von jüngeren Kindern im Polizeidienst ist, wenn Minderjährige Opfer von Kriminalität werden und am Ende einer jeden Geschichte steht oft die politisch korrekte Auflösung der erlebten Situation, was stark an Schulaufsätze aus der Unterstufe erinnert, wo dem unwissenden Bürger mitgeteilt werden soll, wie er sich richtig zu verhalten hat. Auch mit persönlichen, politischen Ansichten zu Volksthemen wie dem Ärgernis des teuren Euro wird nicht gespart, wobei hier wie auch im sonstigen Inhalt, dem einfach Bürger aufs Maul geschaut und nach demselben geredet wird. Oder kurz: Alles abseits vom Mainstream ist irgendwie verdächtig.

Den Rest des Beitrags lesen …

 

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski