Home!

Suche

Der Joomla! Deutschland e.V.

Die neue Webseite des Joomla! Deutschland e.V. (www.joomla-verein.de) ist online und auch gleich mit ein einigen verwirrenden Formulierungen und Inhalten. Viele wissen noch, das ich zu einen der Gründungsmitglieder dieses Vereins gehöre. Mittlerweile bin ich und weitere Gründungs- und Vorstandsmitglieder aus dem Verein ausgetreten, da einige Dinge vorgefallen waren, mit denen wir uns nicht identifizieren konnten.

Nun hat der Verein einen neuen Vorstand, wenn auch nicht ganz unbekannte und vorbelastete Kandidaten. Warum der Verein auf einmal drei Vorsitzende haben muss, lässt sich nur dadurch erklären, dass jemand seinen Posten nicht frei machen wollte und weiterhin mitmischen will.

Diese Person war auch für die Planung der CeBIT 2011 verantwortlich. Leider sahen wir uns gezwungen die Teilnahme abzusagen, da der Projektleiter untergetaucht war und niemand einen Überblick über die fest zugesagten Spenden / Sponsorings hatte. Zudem wurden Fristen von ihm für die Anmeldung und bei den Standbauern nicht eingehalten. Mich erreichten Mails und unser Kassierer sogar Anrufe, das man den Projektleiter erneut nicht erreichen und somit die Fristen nicht einhalten kann. Auch nachdem wir den Projekt-Verantwortlichen darauf hinwiesen, blieb eine Kontaktaufnahme von seiner Seite aus. Auch hatte er zugesagt, den zweiten Vorsitzenden in die Planung einzuweisen und auch diese Zusage erwies sich als ein leeres Versprechen.
Daher waren wir gezwungen die Teilnahme an der CeBIT 2011 abzusagen. So kann man nicht vernünftig planen und auch nicht mit potentiellen Sponsoren umgehen. Einige schrieben sogar das man ihn schon seit Monate nicht erreichen konnte bzw. er sich nicht mehr gemeldet hat. Wie sich jedoch herausstellte, hatte er jedoch ausreichend Zeit sich um seine eigenen Projekte zu kümmern und sogar ein neues zu beginnen.

Artikel „Der Joomla! Deutschland e.V.“ weiterlesen…

 

Nee, wir haben nur freilaufende Eier!

978-3-453-60175-8Es handelt sich bei diesem Buch um die Fortsetzung des erfolgreichen Buches „Entschuldigung, sind Sie die Wurst?„.

Auch dieses mal zeigt es sich, dass das leben die besten Geschichten und Komödien schreibt. Die Autoren haben auch diesmal die besten Anekdoten und Stilblüten des Alltags gesammelt und zusammengetragen. Dieser zweite Teil knüpft an seinen erfolgreichen Vorgänger an. Einfach nur Top!

Und wer nicht genug bekommen kann, der findet auf www.belauscht.de mehr.

Den Rest des Beitrags lesen …

 

Deutschland-Quiz

978-3-696-17684-7Auf dieses Buch wurde ich durch die WDR-Sendung „Was liest Du?“, moderiert von Jürgen von der Lippe, aufmerksam. Ja, ich schaue mir so etwas an! Nachdem dort einige Zeilen aus dem Buch vorgelesen wurden, wurde mir klar, dass ich das Buch haben muss.

Das Buch ist im Stiel eines Frage- und Antwortspiel gehalten. Der Autor, Eric T. Hansen, hat sich eine Menge Fragen über Deutschland einfallen lassen und die Antworten darauf sind für den Leser überraschend. Die Art und Weise wie Hansen die Fragen beantwortet und erläutert, machen das Lesen und das Mitraten zu einem Erlebnis mit Aha- und oder Schmunzelefekt.

Ich war über die Antworten und Erläuterungen zu den Fragen wie:

„Wo auf der Welt hält man die Deutschen für Witzig?“
„Was ist Goethes größter Erfolg in Bosnien?“
„Was ist das weltberühmteste Kulturgut aus dem deutschsprachigen Raum?“

Den Rest des Beitrags lesen …

 

Das war Joomla! CeBIT 2010

Joomla! Cebit 2010Auch dieses Jahr war ich mit Freunden auf der CeBIT in Hannover. Im vergangenen Jahr war auch erstmals ein Themenbereich „OpenSource“ vertreten. Für mich und meine Begleiter war dies die beste Halle von allen. Die Stimmung und Atmosphäre war sehr locker und entspannend. So durfte in diesem Jahr Joomla! auf gar keinen Fall fehlen. Dank den Organisatoren des Joomla! Deutschland e.V. und einigen Sponsoren, wurde der Joomla! CeBIT-Stand Realität. Was das Team da auf die Beine gestellt hatte war einfach erstklassig, für die erste Ausstellung in so einem Rahmen.
Artikel „Das war Joomla! CeBIT 2010“ weiterlesen…

 

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski