978-3-9443-4251-1Titel: Spurlos & Verschlüsselt!: Von sicherer Kommunikation und anonymem Surfen
Autor/in: Tobias Gillen
Verlag: jmb-Verlag
ISBN: 978-3-9443-4251-1
Preis: 12,95 €
Erhältlich bei: Amazon und jmb-Verlag

Nach der NSA-Affäre wuchs das Interesse an der Verschlüsselung der Kommunikation. Vielen Anwendern war jedoch die Einrichtung und Nutzung von Verschlüsselungstechniken zu kompliziert und die Technik dahinter nicht verständlich. Tobias Gillen, den ich über das Internet kennenlernen durfte, hat sich der Sache angenommen und seine Erfahrungen in diesem Buch niedergeschrieben. Als absoluter Anfänger stürzte er sich ins Abendteuer Verschlüsselung und anonymes und sicheres surfen im Internet. Sein Buch hat er in Form eines Tagebuches geschrieben und seine Erfolge sowie Misserfolge festgehalten. Wer sich mal in dieses Thema versucht hat, stößt unweigerlich auf die vielen Abkürzungen wie HTTPS, SSL, VPN, PGP und S/MIME. So auch Tobias Gillen. Er führt in seinem Tagebuch auf, was diese Abkürzungen bedeuten und was sich dahinter verbirgt.

Wer schonmal meinen Namen gegoogelt hat, weiß das ich Mitglied der Piratenpartei bin. Die Piraten haben nach bekanntwerden der NSA-Affäre durch Edward Snowden, sogenannte CryptoPartys organisiert und veranstaltet. Dort wurde Interessierten gezeigt, wie man seine Kommunikation verschlüsselt und sicher im Netz surft. Gerne hätte ich diesen Menschen etwas mit an die Hand gegeben, damit sie in Ruhe zu Hause alles nochmals nachlesen können. Gute und verständliche Fachliteratur gab es soweit nicht. Dem wurde nun abgeholfen. Ich kann dieses Werk uneingeschränkt weiterempfehlen. Es ist verständlich geschrieben und der Stil eines Tagebuches machen das Lesen angenehmer.

Wir können uns der Überwachung durch die NSA nicht entziehen, jedoch können wir es der NSA – durch Nutzung von Verschlüsselungstechnologien – sehr teuer machen. Vielleicht bereiten wir über den Kostenfaktor dem Überwachungswahnsinn ein Ende.