phindie.de

Suche

Power-Workshops: 3D in Photoshop

978-3-8273-6280-3Zugegeben habe ich mich vor dieser DVD nie mit den 3D-Funktionen von Photoshop befasst. Umso überraschter war ich über die Möglichkeiten, die vor allem im Compositing mit „echtem“ Material umsetzbar sind.

Die DVD ist unterteilt in verschiedene Projekte, welche Schritt für Schritt durch den Tutor „Uli Staiger“ erklärt werden. Dessen ruhige Stimme lässt den Workshop sehr angenehm und gelassen erscheinen. Die Vorgänge in Photoshop sowie in Cinema 4D sind demnach leicht nachzuvollziehen. Cinema 4D ist für den Workshop übrigens nicht zwingend notwendig, denn die exportierten Rohdaten befinden sich auch auf der DVD. Ebenso sind die fertigen Projekte auf dem Datenträger enthalten.

Auf der Rückseite der Verpackung steht „Keine Vorkenntnisse in 3D notwendig“, was ich bestätigen kann. Ein gesamtes Kapitel besteht aus den Grundlagen der 3D-Bearbeitung. Man erfährt unter anderem wie man Objekte mit Lichtquellen gezielt ausleuchtet, wie man passende Materialien erstellt und diese dann Objekten zuweist. Am Ende eines Kapitels werden diese dann in vorhandene 2D-Umgebungen eingebunden. Dies ist meiner Meinung nach bei einem Projekt das spannendste Kapitel, denn das Endresultat ist jedes mal sehr beeindruckend und die Belohnung für die teilweise recht lange Bearbeitungszeit.

Fazit: Ein interessantes und vor allem ausführliches Videotraining für die Leute, die bisher wenig oder gar keine Kenntnisse über Photoshop´s 3D-Funktionen besitzen.

Titel: Power-Workshops: 3D in Photoshop – 8 Stunden Video-Training – Objekte gestalten, texturieren und in 2D integrieren
Autor/in: video2brain / Uli Staiger
Verlag: Addison-Wesley
ISBN: 978-3-8273-6280-3
Preis: 49,80 €

Erhältlich bei: Amazon und Addison-Wesley

 
Von Dennis Mätzig am 14.06.2011 | Aktualisiert am 9.05.2017
Permalink: http://www.phindie.de/?p=2963
Kategorien: Filme
Schlagwörter: , , , , , , ,

2 Kommentare

  1. avatar

    Danke für diese Beschreibung. Ich möchte ein Fotobuch erstellen und dafür muss ich einige bilder Bearbeiten. Mal schauen ob ich auch was in 3D einfügen kann…

    Kommentar von Marlissa — 17.06.2011 @ 13:36

  2. avatar

    Ich war bis gerade eben auf der suche nach einem 3D Fotobearbeitungsprogram. Werd mich gleich mal damikt auseinander setzten.

    Kommentar von Anne — 25.06.2011 @ 10:55

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski