Home!

Suche

Objektorientierte Programmierung – Das umfassende Handbuch

978-3-8362-1401-8Die objektorientierte Programmierung ist zweifellos eine der wichtigsten Programmierparadigmen der heutigen Zeit. In diesem Buch versuchen die Autoren Gregor Raýman und Bernhard Lahres vor allem eine Frage zu beantworten: Wie schreibe ich gute Software? Anhand konkreter Prinzipien und Entwurfsmuster gehen die Autoren darauf ein, wie objektorientierte Programmierung den Weg zu einer solchen Software unterstützt.

Zunächst werden die drei Grundprinzipien von objektorientierter Programmierung erklärt: Datenkapselung, Polymorphie und Vererbung. Aufgrund der Komplexität der letzten beiden Prinzipien werden diese im fünften Kapitel gesondert und ausführlich behandelt.

Weitere Themen, die auf den vorgestellten Prinzipien aufbauen bzw. diese verwenden, sind Persistenz (Serialisierung, relationale Datenbank), objektorientierte Strukturen (Objekterzeugung und -zerstörung, Interfaces, Exceptions), Präsentationsschicht (Model-View-Controller, Beobachter-Muster) und aspektorientierte Programmierung.

Das Buch setzt grundsätzliche Programmiererfahrung voraus. Darüber hinaus greifen die Autoren auf ein großes Repertoire an objektorientierten Sprachen zurück, unter anderem Java, C++, JavaScript, C# und Ruby. Diese werden im Anhang aber jeweils kurz vorgestellt. Ein gesamtes Kapitel wurde für eine beispielhafte Webanwendung in PHP 5 und Ajax spendiert.

Die zahlreichen Programmierbeispiele und Abbildungen sind gut dargestellt und tragen zum Verständnis der Thematik bei. Spannend ist die Einarbeitung von Diskussionen unter den beiden Autoren, die verdeutlichen, dass manchmal verschiedene Ansichten zu einem Thema existieren.

Als ich angefangen habe dieses Buch zu lesen, habe ich mich auf eine eher theoretische und eintönige Auffrischung meiner Kenntnisse über objektorientierten Programmierung eingestellt. Meine Erwartungen wurden jedoch weit übertroffen – im positiven Sinne! Die Autoren haben es mit diesem Buch nicht nur geschafft, die Theorie der Objektorientierung spannend und verständlich darzulegen, sie gewähren ebenso interessante Einblicke in Bereiche der Softwareentwicklung, die es sich für jeden Programmierer zu kennen lohnt.

So kann ich dieses Buch nicht nur denjenigen empfehlen, die neu auf dem Gebiet der objektorientierten Programmierung sind. Auch aktive Softwareentwickler, die altes Wissen erneuern und neue, anerkannte Programmierpraktiken kennen lernen möchten, werden nicht enttäuscht sein.

Titel: Objektorientierte Programmierung – Das umfassende Handbuch
Autor/in: Bernhard Lahres, Gregor Rayman
Verlag: Galileo Computing
ISBN: 978-3-8362-1401-8
Preis: 49,90 €

Erhältlich bei: Amazon und Galileo Computing

 
Von am 12.01.2011 | Aktualisiert am 8.05.2017
Permalink: http://www.phindie.de/?p=2141
Kategorien: Bücher
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski