Home!

Suche

Linux Kommando-Referenz

978-3-8273-2924-0So schön bunt und praktisch die vielen grafischen Linuxoberflächen und die Systemwerkzeuge geworden sind, kommt man auf Dauer nicht um die Shell herum. Viele Arbeiten lassen sich bequemer, effektiver und effizienter in der Shell erledigen. Schnell ist ein Terminalfenster geöffnet und eine Befehlszeile eingegeben, oftmals schneller als die Suche nach einem geeignetem Programm, das die Aufgabe erledigen kann.

Hard- und Netzwerkfunktionen, Kernel-Module, Prozess- Gruppen- und Programmverwaltung lassen sich über die Shell steuern. In diesem Referenzbuch werden über 325 Kommandos samt Optionen, für derartige Aufgaben kurz und verständlich erklärt. Was mir am meisten an diesem Buch gefällt, ist das es zu den Kommandos auch Beispiele gibt. Fast alle Kommandos sind distributionsunabhängig und die wenigen die es nicht sind, sind entsprechend gekennzeichnet. Selbstverständlich fehlt die bash, samt Kommandos und die Programmierung, nicht.

Ich kann dieses Buch jeden wärmstens Empfehlen, der sich mehr mit seinem Linuxsystem beschäftigen möchte. In diesem 174 Seiten umfassenden Werk, können selbstverständlich nicht alle Kommandos besprochen werden, jedoch aber die wichtigsten und am meist genutzten.

Titel: Linux Kommando-Referenz: Shellbefehle von a2ps bis zypper
Autor/in: Michael Kofler
Verlag: Addison-Wesley
ISBN: 978-3-8273-2924-0
Preis: 19,80 €

Erhältlich bei: Amazon und Addison-Wesley

 
Von am 19.07.2010 | Aktualisiert am 8.05.2017
Permalink: http://www.phindie.de/?p=757
Kategorien: Bücher
Schlagwörter: , , , , , , ,

2 Kommentare

  1. avatar

    Das klint so gut, das muss ich auch haben.
    Danke für den Beitrag.

    Kommentar von Guido De Gobbis — 19.07.2010 @ 14:48

  2. avatar

    Jup das klingt echt gut, werd das mal auf meine Amazon Wunschliste setzten :)

    Kommentar von Sven Schultschik — 20.07.2010 @ 02:35

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski