phindie.de

Suche

Belichtung – Vom Schnappschuss zum perfekten Bild

978-3-8272-4723-0„Belichtung“ von „Jeff Rebell“ behandelt auf knapp 250 Seiten den wichtigsten Teil der Fotografie: Die Belichtung. Der Autor hat das Buch auf 11 Kapitel unterteilt und beginnt direkt mit den Grundlagen der Fotografie, sodass auch Einsteiger über das nötige Grundwissen verfügen, welches im späteren Verlauf sehr gefordert wird.
Jedes Kapitel beginnt mit einem großen doppelseitigem Foto, welches ausführlich mit einer Art „Tool Tips“ versehen ist. Wichtige Bildstellen werden dadurch mit dem nötigen Hintergrundwissen versehen.
Was mir durchweg bei diesem Buch gefiel ist die Art, in der man das Buch „lesen“ kann: Die zahlreichen Fotos sind alle mit einem Text versehen, welcher die Hauptaussage des jeweiligen Kapiteltextes kurz und knackig zusammenfasst. Dadurch kann man auch „mal eben schnell“ durch ein Kapitel blättern, ohne wichtige Informationen zu überlesen.
Ein wenig deplatziert wirkt meiner Meinung nach das letzte Kapitel. Dieser „Pimp My Ride“ genannte Abschnitt befasst sich grob gesagt mit Zubehör aller Art. Dass für ein Buch, welches sich mit Belichtung befasst, ein ND-Filter erklärt werden muss kann ich verstehen. Dass aber selbst auf Putztücher eingegangen wird überraschte mich ein wenig. Sicherlich ein „Nice to have“ Kapitel!

Fazit: Ein tolles Buch um sein fotografisches Grundwissen auf ein höheres Niveau zu bringen.

Titel: Belichtung – Vom Schnappschuss zum perfekten Bild [Broschiert]
Autor/in: Jeff Revell
Verlag: Markt+Technik
ISBN: 978-3-8272-4723-0
Preis: 29,95 €

Erhältlich bei: Amazon und Markt+Technik

 
Von Dennis Mätzig am 22.11.2011 | Aktualisiert am 5.05.2017
Permalink: http://www.phindie.de/?p=3646
Kategorien: Bücher
Schlagwörter: , , , , , , , ,

2 Kommentare

  1. avatar

    Auf welche Aspekte der Belichtung wird denn eingegangen?
    Nur die Belichtungszeit und Blende? Oder auch available light, Studiolicht, Blitz(e)?

    Das ist für mich doch interessanter als der Inhalt eines „Nice to have“ Kapitels.

    Kommentar von jp — 23.11.2011 @ 00:01

  2. avatar

    Sowohl als auch.
    Belichtungszeit und Blende werden natürlich ausführlich behandelt. Der Umgang mit Studioequipment wird immer wieder mal angeschnitten, aber nie wirklich vertieft. Der Schwerpunkt liegt meist auf Blende, Belichtungszeit, ISO und Blitz.

    Kommentar von Dennis — 25.11.2011 @ 10:53

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski