phindie.de

Suche

Amazon startet Prime Reading

Amazon startete heute Prime Reading, einen neuen Lese-Vorteil für alle Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich. Prime-Kunden können ab sofort eine wechselnde Auswahl an Büchern, Magazinen, Comics und mehr genießen – ganz ohne zusätzliche Kosten.

Nach dem Download der Kindle Lese-App für iPhone, iPad, Android Tablets und Smartphones, PC, Mac sowie über Kindle eReader und Amazon Fire Tablets sowie über Kindle eReader und Fire Tablets kann sofort mit dem Lesen begonnen werden.

Prime Reading beinhaltet:

  • Hunderte von beliebten Büchern: Darunter wechselnde Titel wie Nullzeit von Juli Zeh, Generation Beziehungsunfähig von Michael Nast, Bis alle Schuld beglichen von Alexander Hartung, GU Kochbücher, Lonely Planet Reiseführer und Bücher von Bestsellerautoren wie Poppy J. Anderson, Katharina Peters, Ellin Carsta und anderen.
  • Bekannte Magazine: Zum Programm gehört eine wechselnde Auswahl von aktuellen, vollständigen Digitalausgaben von Magazinen wie Focus, Frau im Leben, Vogue, Harper’s Bazaar, Wohnidee und Wired.
  • Exklusive Kurzinhalte: Außerdem stehen Kindle Singles mit Kurzgeschichten, Memoiren und Aufsätzen von einer breiten Auswahl an Top-Autoren zur Verfügung.
  • Beliebte Kindle Funktionen: Alle hilfreichen Kindle Features wie Markierungen, X-Ray, Page Flip und Kundenrezensionen sind verfügbar.

Weitere Informationen über Prime Reading sind unter www.amazon.de/primereading verfügbar.

Für Bücherfreunde eine nette Zusatzleistung der Primemitgliedschaft. Ob die Auswahl für jeden ansprechend ist, wird die Zeit zeigen.

Quelle: Amazon

 
Von Gast am 22.06.2017
Permalink: http://www.phindie.de/?p=6639
Kategorien: Bücher, Topthemen
Schlagwörter: , , , ,

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski