Home!

Suche

Joomla! 2.5 – Professionelle Webentwicklung

978-3-446-43086-0Wir, beziehungsweise Heiko, haben/hat euch bereits vor einiger Zeit von dem Buch „Joomla 2.5 Professionelle Webentwicklung“ berichtet. Heute widme ich mich speziell dem Kapitel 18 „Best Practices“ in dem es um sinnvolle Erweiterungen geht. Als alter Hase in der Szene habe ich mit den darin vorgestellten Erweiterungen bereits mehrfach gearbeitet und werde die Empfehlungen aus meiner Sicht beleuchten. David schreibt in dem Kapitel nicht einfach über Erweiterungen, die ganz nützlich sind, sondern berichtet aus seinen Erfahrungen heraus und verrät ein paar Tipps und Tricks.

Die Positionierung bei Google und Bing ist für die meisten Webseiten äußerst wichtig. Die Positionierung kann durch Sitemaps beeinflusst werden, die der Suchmaschine alle wichtigen Bereiche der Webseite zeigt. Dadurch kann man den Inhalt, den sich die Suchmaschinen anschauen, beeinflussen. Selbst wenn man auf eine gute Positionierung keinen Wert legt, ist eine Sitemap neben der Suche ganz praktisch um Inhalte zu finden. Aus diesen Gründen darf die Xmap Erweiterung in keiner Webseite fehlen. Die Erweiterung verwende ich selbst auf allen Webseiten und bin da ganz Davids Meinung. Sehr gut finde ich seinen Tipp mit dem Umschreiben der URL in der Htaccess-Datei, um auch Bing den Zugang zur Sitemap zu ermöglichen.

Joomla! 2.5 – Professionelle Webentwicklung weiterlesen…

 

Digitale Fotografie – Das große Handbuch: Alles für das bessere Bild

978-3-8273-3097-0Zum Thema Digitale Fotografie gibt es Bücher wie Sand am Meer und es ist schwierig da ein gutes Buch zu erwischen. Mit diesem Buch von Michael Hennemann hält man jedoch ein sehr gutes und verständliches Werk in seinen Händen.

Nach dem Vorwort geht es gleich los mit dem Blitzstart und den 10 Tipps für bessere Bilder. Hier werden Tipps gegeben, wann die bessere Tageszeit zum Fotografieren ist oder wie man am besten den Horizont einsetzt oder welches Dateiformat man am besten nutzt.

Rezension „Digitale Fotografie – Das große Handbuch“ weiterlesen…

 

Erfahrungsbericht über den französischen Sportartikelhandel Decathlon

Heute habe ich beschlossen mal etwas über den französischen Sportartikelhandel Decathlon zu schreiben. Bis dato war ich, trotz aller negativen Äußerungen im Bekanntenkreis eigentlich recht begeistert und überzeugt von diesem Händler. Öfter bekommt man Berichte über mangelnde Qualität und mangelndem Service zu hören. Dadurch, dass ich sehr sportbegeistert bin und das in vielen verschiedenen Sportarten, muss ich mich jedoch auch mit den verschiedensten Artikeln der jeweiligen Sportarten ausstatten. Das kann, wenn man die für den jeweiligen Sport bekannten Standardmarken einkauft, auf Dauer recht teuer werden. Nicht so bei Decathlon. Ich kaufte dort beispielsweise regelmäßig Sportklamotten zum Wandern, Joggen, für das Training im Fitnessstudio, Turnschuhe, aber auch Campingausrüstung etc. Man musste sich also nie viel Gedanken machen, wenn man etwas brauchte, was Sport- und Freizeitausrüstung anbelangte, man ging einfach direkt zum Decathlon, vorausgesetzt natürlich, man weiß im Voraus schon genau, was man will. Warum? Der Service und die Beratung waren noch nie besonders hilfreich, sofern man überhaupt einen Angestellten auftreiben konnte, der bereit war einen zu beraten. Oftmals stand man eine Weile verlassen vor dem Regal und sah die Angestellten durch die Gegend und an einem vorbeihuschen, bis man beschloss auf eigene Faust einen Angestellten abzufangen. Dann war, nach erfolgreicher Suche, derjenige oder diejenige, den/die man aufgetrieben hat jedoch zu 999,9999% nicht für die Artikel, um die es einem ging, zuständig. Man versprach jedoch sofort jemanden zu schicken und man solle sich doch wieder in die jeweilige Abteilung begeben. Ab dem Moment konnte es sich meistens nur noch um „Stunden“ handeln, bis dann tatsächlich jemand kam. Also meistens stand ich dann tatsächlich noch einmal 10 – 20 Minuten vor dem Regal rum und hielt Ausschau.

Den Rest des Beitrags lesen …

 

 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski