Home!

Suche

Das Ubuntu Handbuch

978-3-8273-2922-6Titel: Das Ubuntu Handbuch: Alles zu Installation, Anwendung & Administration
Autor/in: Michael Kofler
Verlag: Addison-Wesley
ISBN: 978-3-8273-2922-6
Preis: 39,80 €
Erhältlich bei: Amazon und Addison-Wesley

Linux wird immer beliebter und viele überlegen einen Wechsel von Windows zu diesem populären Betriebssystem. Ubuntu zählt zu den beliebtesten Linux-Distribution und ist ideal für Umsteiger von Nicht-Linux-Systemen. Aber auch hier bedarf es einer gewissen Vorarbeit, bevor man mit seinem neuen System loslegen kann.

Michael Kofler bietet mit seinem Handbuch, das wohl beste Handbuch zu Ubuntu. In sehr verständlichen und einfach gehaltenen Sätzen und Beschreibungen erklärt er, wie man seine Festplatte zur Installation für Raid und LVM partitioniert. Auch die Installation von Ubuntu auf einen USB-Stick oder in einer VirtualBox wird behandelt. Gut und hilfreich sind auch die vielen Bildschirmfotos in diesem Buch, die dem Leser eine Orientierungshilfe bei der eigenen Installation geben.

Rezension „Das Ubuntu Handbuch“ weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Freitag, den 23. Juli 2010 von um 17:56 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Bücher. Schlagwörter: , , , , , , , , , ::..

Webmaster und der Datenschutz

Google und FaceBook(Webmaster und die Verantwortung gegenüber ihren Besuchern)

Deutschland empört sich über die Überwachungspläne unserer Regierung und unseren Vertretern in Brüssel. Da werden tiefe Einschnitte in die vom Grundgesetz geschützte Privatsphäre vorgenommen und alle demokratischen Parteien lassen es zu, das ein Überwachungsstaat aufgebaut wird. Dies alles soll natürlich unserem Schutz vor dem Terror dienen… wer’s glaubt…

Die Überwachung wird hingegen schon seit Jahren von einigen Konzernen aus der Wirtschaft umgesetzt. Unfreiwillig werden Nutzer von Webseiten „beobachtet“ und protokolliert, wann man wo und zu welcher Zeit, sich bestimmte Inhalte im Web angeschaut hat. Dies alles geschieht nicht auf Wunsch von Regierungen. Sie werden es kaum glauben, aber es sind Webmaster von Seiten im Internet, die Sie besuchen oder besucht haben. Die Konzerne, die diese Daten sammeln und auswerten, sind in aller Welt bekannt. Viele haben sich schon mit ihnen auseinander gesetzt. Es handelt sich um den Suchmaschinenprimus Google und das soziale Netzwerk FaceBook.

Artikel „Google und FaceBook“ weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Freitag, den 23. Juli 2010 von um 1:46 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Allgemeines. Schlagwörter: , , , , , , ::..

Endlich Nichtraucher!

978-3-4421-3664-3Titel: Endlich Nichtraucher!: Der einfachste Weg, mit dem Rauchen Schluß zu machen

Autor/in: Allen Carr
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-4421-3664-3
Preis: 8,00 €
Erhältlich bei: Amazon

Jeder Raucher erreicht mal den Punkt in seinem Leben, wo er darüber nachdenkt mit dem Rauchen aufzuhören. Manche Nikotinjunkies haben es schon mehrfach versucht und jedes mal kläglich versagt. Man verflucht den Tag der ersten Fluppe: „Hätte ich doch nie damit angefangen“.

So war es bei mir auch. Vor zwei Jahren hatte ich meine letzte Zigarette und verspüre auch weiterhin kein Verlangen nach dem Nikotin. Ich habe es geschaft und diesmal mit der Hilfe eines Buches!

Das Rauchen gesundheitsschädigend ist, weiss wirklich jeder Raucher auch das es eigentlich dumm ist und dennoch ist eine Stimme in einem die sagt: „Stille meinen Hunger nach Nikotin!“.

Rezension „Endlich Nichtraucher!“ weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Mittwoch, den 21. Juli 2010 von um 20:28 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Bücher. Schlagwörter: , , , , , , , , , ::..

Warum E-Books böse sind

Dieser Gastbeitrag von mir erschien am 20.07.2010 bei IT-Runde

Am 20.07.2010 erschien bei heise online ein Artikel mit der Überschrift „Amazon USA verkauft mehr E-Books als gebundene Bücher“ und irgendetwas in mir sagte: „Das ist nicht gut“.

Wir leben in einem Zeitalter in dem technische Neuerungen in unserem Alltag immer mehr Einfluss nehmen. Dies können wir gerade auf dem Markt der Smartphones exemplarisch erleben. Diese Entwicklung macht selbst vor Büchern nicht halt. E-Books und E-Book-Reader verdrängen immer mehr das klassische Buch. Um sich Markvorteile zu verschaffen, werden eigene Standards, Formate und Hardware auf den Markt gebracht um so Kunden an sich und den eigenen Shopsystem zu binden.

Bücher in digitaler Form sind praktisch, leicht und durch die kleinen schmalen E-Book-Reader auch platzsparend. Ganze Bibliotheken finden auf diesen Dingern Platz und so kann man im Urlaub einfach alle seine Bücher mitnehmen und am Strand lesen.

Kann man das gedruckte Werk einfach weiter verleihen, steht man bei den E-Books vor einigen Hürden. Dadurch das Händler ihre eigenen Dateiformate für E-Books und zudem noch eigene Hardware eingeführt, die zu anderer Hardware inkompatibel ist, ist das verleihen oder tauschen von E-Books so gut wie unmöglich, es sei denn man verleiht seinen E-Book-Reader gleich mit. Es ist eigentlich nur eine Frage der zeit, bis bestimmte Buchtitel exklusiv nur über einen Händler zu erhalten sind. Kunden anderer Händler wären dann gezwungen sich noch den passenden Reader zu besorgen, was zur Folge hätte, dass man mehrere zu Hause rumliegen hätte. Das ist aber nicht das eigentliche Problem.

Artikel „Warum E-Books böse sind“ weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Dienstag, den 20. Juli 2010 von um 20:11 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Allgemeines. Schlagwörter: , , , , , ::..

Update: Entschuldigung, sind Sie die Wurst?

978-3-453-60119-2Titel: Entschuldigung, sind Sie die Wurst?: Deutschland im O-Ton
Autor/in: Felix Anschütz, Nico Degenkolb, Krischan Dietmaier, Thomas Neumann
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-60119-2
Preis: 08,95 €
Erhältlich bei: Amazon

Wie oft stand man an der Kasse beim Discounter, saß in einem Strassencafe oder im Bus und wurde Zeuge einer lustigen, bizarren oder peinlichen Unterhaltung und man musste unweigerlich in sich hineingrinsen oder schüttelte einfach nur den Kopf. Diese Stilblüten des Alltags wurden in diesem Buch gesammelt und verewigt. Als dieses Buch in der Sendung „Was liest du?“ (WDR) vorgestellt wurde, musste ich herzhaft lachen. Schnell wurde mir klar das ich dieses Buch haben muss!

Rezension „Entschuldigung, sind Sie die Wurst?“ weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Montag, den 19. Juli 2010 von um 15:39 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Bücher. Schlagwörter: , , , , , , ::..

Linux Kommando-Referenz

978-3-8273-2924-0Titel: Linux Kommando-Referenz: Shellbefehle von a2ps bis zypper
Autor/in: Michael Kofler
Verlag: Addison-Wesley
ISBN: 978-3-8273-2924-0
Preis: 19,80 €
Erhältlich bei: Amazon und Addison-Wesley

So schön bunt und praktisch die vielen grafischen Linuxoberflächen und die Systemwerkzeuge geworden sind, kommt man auf Dauer nicht um die Shell herum. Viele Arbeiten lassen sich bequemer, effektiver und effizienter in der Shell erledigen. Schnell ist ein Terminalfenster geöffnet und eine Befehlszeile eingegeben, oftmals schneller als die Suche nach einem geeignetem Programm, das die Aufgabe erledigen kann.

Rezension „Linux Kommando-Referenz“ weiterlesen…

..:: Dieser Beitrag und wurde am Montag, den 19. Juli 2010 von um 14:28 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Rezensionen, Bücher. Schlagwörter: , , , , , , , ::..
 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski