Home!

Suche

o2: Irreführender SMS-Service

Da saß ich am 17.06 beim Abendessen als mein Telefon klingelte und ein etwas aufgeregter Freund an der anderen Leitung zu hören war. Auf den ersten Blick hörte sich der Grund seines Anrufes nichtig und banal an. Er fragte mich ob ich auch so eine SMS von o2 bekomme hätte, in der darauf hin gewiesen wird das mein Handy sich automatisch mit dem Internet verbindet und hohe Verbindungskosten verursacht. Ich musste dies verneinen. Warum auch, da ich ja eine Internetflat für mein Handy habe, wäre so eine SMS völlig am Thema vorbei.

Nun zu meinem Freund Guido. Dieser hatte sich vor kurzem ein Motorola Milestone gekauft und von Anfang an darauf geachtet, die Einstellungen so zu wählen, dass sich das Gerät nur via WLan mit dem Netz der Netze verbindet. Nur einmal ganz kurz hatte sich das Gerät, mit wissen seines Besitzers, via UMTS mit dem Internet verbunden. Dies reichte anscheinend für o2 aus, fast drei Wochen später, eine SMS mit folgendem Inhalt an ihm zu senden:

„Achtung! Sehr geehrter o2 Kunde, Ihr neues Handy verbindet sich automatisch mit dem Internet und verursacht hohe Verbindungskosten. Bitte rufen Sie und dringend unter der kostenlosen Rufnummer 0800 171 XXX X an. Ihr o2 Team.“

Nur einmal vor fast einem Monat mit dem Internet verbunden und schon hohe Kosten? Hier wird mit der Angst vor überhöhten Kosten gespielt und die Kunden dazu verleitet bei der Hotline anzurufen.

Den Rest des Beitrags lesen …

..:: Dieser Beitrag und wurde am Dienstag, den 22. Juni 2010 von um 12:01 Uhr veröffentlicht. Kategorie(n): Allgemeines. Schlagwörter: , , , ::..
 © phindie.de - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski